“stop objectifying me! dress codes are sexist”

Ich find grad den Link nicht zu der Geschichte, dass eine Schülerin für einen Tag suspendiert wurde, weil ihre very-short-pants gegen den School-Dresscode verstießen und sie jegliche Einsicht vermissen ließ.
(Edit: hier ist er)
Sie kommentierte der Vorgang mit den üblichen Fem-Phrasen. Ihr Kommentar wurde dann von einem Zeichner angemessen in Szene gesetzt, so dass ganz klar wird, was hier passiert:

ORzajSH
drVhi5D

sO4DvK1

I5HXJLw

wqmOIAr

Besser und präziser kann man es wohl nicht ausdrücken.

Advertisements

5 thoughts on ““stop objectifying me! dress codes are sexist”

  1. Wenn ich das richtig verstehe, hat die junge Dame gegen keinerlei Freiheiten anderer Menschen verstoßen und hat auch keinen anderen geschädigt. Insofern ist ihre Suspendierung m. E. in der Tat ungerechtfertigt.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s